Kategorie: Originale

Latest stories

  • Mit dem HSV in die Zukunft

    Für das ZDF Sportstudio blicken die beiden glühenden HSV-Verehrer Olli Schulz und Bjarne Mädel auf die Geschichte des HSV zurück. Aus der Zukunft. Oder so. Jedenfalls sind sie sich noch uneinig was den Abstieg angeht.

  • Tschüs Marc-Andre

    So sieht es also aus, wenn man als Vierjähriger bei seinem Heimatverein anfängt und 18 Jahre später das letzte Mal vor der Heimkurve steht. Viel Erfolg in Barcelona!

  • Zitat des Tages: Die größten Eier Madrids

    Atlético Trainer Diego Simeone wusste genau, bei wem er sich nach dem Einzug ins Champions League bei der Pressekonferenz zuerst bedanken musste. So bleibt nur noch die Frage: Stören überproportional große Hoden nicht enorm beim Fußball? Besser noch mal drüber nachdenken, Diego.


    (via)

  • Der Effzeh ist zurück: Bei mir is dat so

    Zehntausende Menschen singen Mitte April „Kölle Alaaf“ – das kann nur eins bedeuten: Der Effzeh ist zurück in Liga 1! Bevor dann nächste Saison standardgemäß Champions-League-Ansprüche auflodern gibt es hier zur Feier des Tages noch mal den besten aller Geißböcke aus den Achtzigern.

    Besser noch: Die Kollegen von „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ konnten diesen (mittlerweile nicht mehr) jungen Herren tatsächlich auftreiben. Mehr dazu in der Sendung am Sonntag.

    PS: Der zweitbeste Effzeh-Fan ließ es sich nicht nehmen, beim Platzsturm auch vor Ort zu sein:

  • Wie stoppt man Ronaldo?


    Tausendsassa Dittsche weiß wie der Hase läuft und erklärt, wie der BVB am heutigen Abend Ronaldo ausschalten und ein kleines Fußballwunder gegen Real Madrid schaffen kann. Die Knackpunkte sind Lametta und René Weller:

  • Kristel aus der Kurve


    Ich habe mich festgelegt: Eintracht Braunschweig muss in der 1. Bundesliga bleiben, damit Kurvenmutti Kristel auch im nächsten Jahr noch erstklassig ist. Sie steht bei Heimspielen vor der Kurve (und trägt dabei einen Helm wegen fliegender Bierbecher) und auf Auswärtsfahrten schmiert sie landesweit bekannte Butterbrote. Vorhang auf für Kristel: