Das schönste Trikot Europas?

Nach 7 Jahren Bundesliga verabschiedet sich Dante zur nächsten Saison in Richtung Frankreich. Von Abstiegskampfwunder über Triple-Gewinn bis verloren im Wolfsburger Niemandsland war alles dabei. Nun geht es an die Côte d’Azur zum OGC Nizza. Man könnte meinen das wunderschöne Meer, Palmen und sein alter Förderer Lucien Favre seien die Gründe für den Wechsel, wenn die Karriere des 32jährigen Brasilianers langsam ausklingt. Aber nein, es scheint ein ganz anderer zu sein: Das Trikot!

Nach 2 Siegen in 2 Spielen ist der OGC Nizza bereits erfolgreich in die neue Saison gestartet. Allerdings nicht verwunderlich, denn ginge es nur nach dem Trikot, wäre auch ein CHampions LeagueSieg drin. Aber seht selbst:

Woah! Edel, schlicht, Vereinsfarben, gut geschnitten … was will man mehr?

Kommentare: