Für die griechische Fussballzukunft

Ein schöner Zug der griechischen Nationalmannschaft. In einem Brief richtete sich das gesamte Team mit einen Brief an den griechischen Premierminister. Man wolle auf Bonuszahlungen verzichten und das Geld lieber in ein Trainingszentrum für die Nationalmannschaft investieren. Bisher gab es Probleme Platz und Geld dafür aufzubringen.

Der genaue Wortlaut des Briefes:

„We do not want extra bonus, or money. We only play for Greece and its people. All we want is for you to support our effort to find a land and create a sports center that will house our National team“

Alle 23 Spieler unterzeichneten diese Aussage, nachdem sie es erstmals in der griechischen Fußballgeschichte die KO-Phase einer WM erreichten.
(via)

Kommentare: