Wenn die Auswechselbank zur Bierbank wird

In der Kreisliga ist es relativ geläufig, dass die Trainerbank sowohl im Look als auch ideologisch einer Bierbank entspricht. Bei Viktoria Pilsen, in der Heimat des Pilsners, hat man diese einzigartige Kombination aber gleich auf ein ganz anderes Level gehoben. So spielt der tschechische Meisterschaftsanwärter in der neuen Saison mit voller Bierdosenpower von der Bank. Bereits jetzt deutet alles auf UNESCO Welterbe hin, aber seht selbst:

Kommentare: